Wirsing-Eintopf

Wenn es so richtig schön kalt ist wie derzeit, gibt es im Winter nichts besseres als schöne, warme Eintöpfe, die einen von innen richtig gut durchwärmen. Und immer wenn ich Strohwitte bin, mache ich mir dann Wirsing-Eintopf, denn Wirsingkohl ist nicht jedermanns Sache. Ich finde, als Eintopf schmeckt Wirsing besonders gut. Wunderbar herzhaft und super geeignet, um den Wirsing-Eintopf für mehrere Tage vorzukochen. So könnt ihr auch noch Zeit sparen. Inspirationen für dieses Rezept habe ich bei der wunderbaren Andrea Koßmann gefunden.
Los geht’s.

Ergibt 2 Portionen.
Nährwerte¹ (pro Portion): Kalorien: 606 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Fett: 24 g, Eiweiß: 38 g, Natrium: 137 mg, Zucker: 11 g.


Wirsing-Eintopf



Zutatenliste:

  • ½ -1 Wirsingkohl
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 2 TL Rapsöl
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • Kreuzkümmel

So wird's gemacht:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in möglichst gleichmäßige Würfel schneiden.
  2. Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  4. Die äußeren Blätter vom Wirsingkohl entfernen. Kohl waschen, halbieren und nun den Strang großzügig entfernen.
  5. Die restlichen Wirsingkohlblätter klein schneiden.
  6. Öl in einem großen Topf erhitzen. Hackfleisch darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  7. Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln hinzugeben und alles 5-10 Minuten dünsten.
  8. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Wirsingkohl hinzugeben und 20-30 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis der Wirsingkohl zusammengefallen und gar ist.


Zugegeben, einen Schönheitspreis gewinnt dieses Gericht nicht, aber dafür schmeckt es umso besser. Welches ist Euer Lieblingseintopf?

Guten Appetit wünscht Euch
Pia von Küchenkarma

1: Die Nährwerte berechne ich auf der Webseite von MyFitnessPal (http://www.myfitnesspal.de/recipe/calculator) und diese Angabe sind ohne Gewähr.

Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*