Himbeer Swirl Cheesecake

Es war einer dieser Tage, als sich Besuch für Kaffee und Kuchen ankündigte. Eine Gelegenheit die ich gerne nutzen, um neue Kuchenrezepte auszuprobieren. Mir war nach einem schnellen Käsekuchen mit Frucht und so habe ich diesen Himbeer Swirl Cheesecake gemacht, der keinen Boden hat. Auf jeden Fall ein Kuchen fürs Auge. Das fand auch der Besuch, der war sehr begeistert.
Los geht’s.

Ergibt ca. 12 Stück.
Nährwerte¹ (pro Stück): Kalorien: 189 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Fett: 9 g, Eiweiß: 9 g, Natrium: 150 mg, Zucker: 8 g.


Himbeer Swirl Cheesecake


Zutatenliste:

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 EL frischgepresster Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 750 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Himbeermarmelade ohne Kerne

So wird's gemacht:

  1. Eier mit Zucker und Zitronensaft in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrüher und Rührstäben schaumig schlagen.
  2. Backofen aus 180 °C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  3. Puddingpulver unter die Eiermasse rühren.
  4. Magerquark und Mascarpone hinzugeben und alles gut verrühren.
  5. Eine Springform mit 26 cm Durchmesser einfetten und bei Bedarf zusätzlich mit Semmelbrösel einstreuen.
  6. Teig in die Springform füllen und glatt streichen.
  7. Marmelade umrühren und löffelweise auf dem Teig verteilen.
  8. Z. B. mit einer Gabel Spiralen durch die Marmelade ziehen.
  9. Himbeer Swirl Cheesecake auf einen Rost im unteren Drittel in den Backofen stellen und ca. eine Stunde backen.
  10. Nach Ende der Backzeit den Kuchen noch ca. 10 Minuten bei offener Tür im warmen Backofen stehen lassen.
  11. Himbeer Swirl Cheesecake zum Abkühlen auf einen Kuchenrost stellen.
  12. Nach dem Erkalten den Himbeer Swirl Cheesecake aus der Springform lösen und z. B. auf eine Tortenplatte setzen.


Tipps & Tricks:
Wer möchte kann den Kuchen z. B. am Rand mit Puderzucker zur Dekoration bestäuben oder frische Himbeeren dazu servieren.

Wie so immer im Leben ist vieles Geschmackssache und einige der Kuchenverkoster mein, dass dieser Himbeer Swirl Cheesecake niemals mit diesem besten Käsekuchen der Welt mithalten kann. Welches ist Euer liebster Käsekuchen?

Guten Appetit wünscht Euch
Pia von Küchenkarma

1: Die Nährwerte berechne ich auf der Webseite von MyFitnessPal (http://www.myfitnesspal.de/recipe/calculator) und diese Angabe sind ohne Gewähr.

Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*