Overnight Oats

Overnight Oats sind wohl nicht mehr weg zu denken aus der Frühstücksszene und gerade bei Menschen mit wenig Zeit oder Menschen, die morgens notorisch spät dran sind, sehr beliebt. Manchmal frage ich mich, ob es für Overnight Oats auch einen Namen in unserer schönen deutschen Sprache gibt? Gequollenen Haferflocken? Kalter Haferbrei? Jedenfalls darf das Rezept für Overnight Oats bei Küchenkarma natürlich nicht fehlen, denn das ich eine dezente Haferflockensucht bzw. Haferflockenobsession habe, verdeutlichten schon einige andere Rezepte auf diesem Blog.

Weiterlesen

Quark-Dinkel-Brötchen

Vor einiger Zeit war ich auf der Suche nach Frühstücksbrötchen ohne Hefe. Gefunden habe ich diesen Quark-Öl-Teig für Quark-Dinkel-Brötchen. Da wünscht man sich fast, dass jeder Tag Sonntag ist, denn diese Brötchen sind mit wenigen Zutaten schnell gemacht, wenn die Bäckerei mal geschlossen hat.

Weiterlesen

Quark-Gries-Auflauf

Neben meiner hier schon auffällig gewordenen Schwäche und Liebe für Haferflocken möchte ich heute über eine zweite Liebe berichten. Quark! Zur Zeit gibt es bei mir jeden Morgen Speisequark mit Obst und dazu einige Superfoods oder Haferflocken. Zugegeben, man muss den Geschmack mögen, aber gerade beim Backen kann Quark unendlich abwechslungsreich und vielseitig sein.

Weiterlesen

Schoko-Chia-Pudding

Ich glaube, vor zwei Jahren ging es los und das Superfood Chia-Samen war überall. Zu mindestens überall in den sozialen Medien. Neugierig war ich schon, aber woher nehmen?

Weiterlesen

Baked Oatmeal

Auch dieses Rezept habe ich bei Instagram gesehen und es war sofort klar, dass ich es ausprobieren und darüber schreiben muss. Von meiner ewigen und unerschütterlichen Haferbreiliebe habe ich ja schon hier berichtet.

Weiterlesen