Monat: Juli 2017

3erlei schnelle Cookies

Vor einiger Zeit habe ich auf dem Blog von considercologne einen Blogpost über drei einfach Snacks, für die man alles zu Hause hat, gelesen. Eine tolle Idee und eine super Inspiration. Einfache und schnelle Rezept, für die man mit einem kleinen Vorrat nichts einkaufen muss. Ein Thema, dass ich sicherlich auch an anderer Stelle noch einmal aufgreifen werde.

Besonders gereizt haben mich die Chocolate chip Cookies. Kekse gehen schließlich immer. Und erst recht, wenn man eigentlich nichts im Haus hat und trotzdem schnell selber wunderbar saftige Cookies machen kann.

Overnight Oats

Overnight Oats sind wohl nicht mehr weg zu denken aus der Frühstücksszene und gerade bei Menschen mit wenig Zeit oder Menschen, die morgens notorisch spät dran sind, sehr beliebt. Manchmal frage ich mich, ob es für Overnight Oats auch einen Namen in unserer schönen deutschen Sprache gibt? Gequollenen Haferflocken? Kalter Haferbrei? Jedenfalls darf das Rezept für Overnight Oats bei Küchenkarma natürlich nicht fehlen, denn das ich eine dezente Haferflockensucht bzw. Haferflockenobsession habe, verdeutlichten schon einige andere Rezepte auf diesem Blog.

Quinoa Brokkoli Muffins

Nachdem mein Quinoa-Salat einer meiner liebsten Salate geworden ist, die Quinoa-Käse-Bratlinge aber schlussendlich nicht ganz so meins waren bzw. sich als recht aufwendig entpuppten, war ich auf der Suche nach neuen Quinoa-Rezepten.

Wrap-Füllung

Mit dem Rezept für diese Wrap-Füllung habe ich mich schwer getan. Ich benutze sie zum Füllen von Wraps, Tacos oder Enchiladas. Lecker mit viel Gemüse und tollen Variationsmöglichkeiten. Egal ob mit Fleisch oder vegetarisch – beides ist köstlich.